Saisonverlängerung in Cambrils Spanien

Spontan habe ich mich entschlossen meine Rennradsaison zu verlängern und nochmals Sonne zu tanken. Am 2. Oktober (wohl pünktlich mit der ersten Kaltfront in der Schweiz) geht’s ab an die Costa Dorada in Spanien. Zum Saisonende noch einmal 1000km abspulen, im Meer schwimmen und die Seele baumeln lassen. Ich werde mit Eitzinger Sports gehen. Eitzinger kann ich sehr empfehlen. Ich war schon einmal in Tossa de Mar und es hat mir super gefallen. Jetzt lerne ich also auch die andere Spaniendestination kennen.

Natürlich nehme ich auch die Joggingschuhe mit. Offenbar kann man dort locker entlang des Strandes joggen. Ideale Bedingungen also die Laufform weiter aufzubauen.

pan_pep

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *