Das Schwimmen hat mich wieder

Seit 2 Wochen besuche ich wieder einen Schwimmkurs. Immer Montagabend ab 8 Uhr wird im Hallenbad City emsig gepadelt. Der Kurs geht bis Weihnachten. Tief in meiner Kindheit bin ich schon einmal regelmässig ins Schwimmen gegangen. Damals trainierten wir mit dem Schwimmclub Dübendorf in Hallenbad Dietlikon. Legendär ist natürlich die Trainerin, welche nebenbei noch gemodelt hat. Damals hat mich das noch nicht so interessiert, dafür war das Hallenbad Dietlikon am Donnerstag Abend plötzlich gut gefüllt mit Jungs, die nur zum Schwimmen da waren.

Offenbar ist bei mir einiges hängengeblieben und so macht mir das Crawlen bereits wieder riesen Spass. Den Brustbeinschlag habe ich aber bis heute nicht gelernt. Darum nehme ich jetzt einen neuen Anlauf. Aber keine Angst, ich werde jetzt am Triathlon nicht Brust schwimmen. Für die Beweglichkeit ist es ganz gut und immer nur Crawlen ist ja auch langweilig. Die Trainerin ist auf jeden Fall super und nimmt uns Jungs richtig ran. Und vielleicht wird ja noch ein kleiner Phelps aus mir…. 🙂

swim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *