L’Eroica das Vintage Radrennen in der Toskana

L’Eroica ist der Treffpunkt für Vintage Rennrad Liebhaber. Jedes Jahr im Herbst treffen sie sich im Chianti Gebiet der Toskana zum legendären Radrennen. Neben dem Rennen mit vier verschiedenen Strecken (38 km, 75 km, 135 km und 205 km), gibt es auch einen Markt mit Ersatzteilen und Raritäten. Wer mitfahren will, muss ein altes Rennrad besitzen. Carbon und die Schaltung an den Bremsen sind nicht erlaubt. Wer nicht negativ auffallen will, sollte auch sein Outfit entsprechend anpassen. Rennrad Liebhaber aus der ganzen Welt gehen an den Start, geniessen das Fest und die Italianità. Mit etwas Glück läuft man auch der einen oder anderen Legende wie Francesco Moser über den Weg. Für Gesprächsstoff ist aber auch sonst auf jeden Fall gesorgt.

YouTube Preview Image
Es gibt 1 Kommentar für diesen Artikel
  1. Maddin at 17:17

    Tolle Sache, so ein Back-to-the-Roots Rennen. Persönlich bin ich eher froh, dass die Zeit der Wolltrikots vorbei ist. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *