Neue Karbon Bidonhalter

Bidonhalter

Endlich sind sie gekommen, meine neuen Karbon Bidonhalter. Wobei ganz aus Karbon sind sie ja nicht. Die Halterung ist aus Aluminium und nur die Bügel aus Karbon. Natürlich habe ich sie sogleich montiert, bevor ich nach Rapperswil fuhr und mein Rennrad für den Ironman 70.3 eincheckte.

Ich hoffe, dass die Halterung die Bidons auch bei grösseren Bodenwellen gut festhält. Dies ist oftmals ein Problem bei Karbonhaltern. Fährt man rasant über ein Schlagloch oder schüttelt es einen auf der Abfahrt so richtig durch, dann fliegen die Flaschen schnell mal aus der Halterung. Meine Halter haben aber sehr gutes User Feedback erhalten und darum bin ich sehr zuversichtlich.

Ausserdem passen die Bidonhalter perfekt mit den Farben meines Kuota Rennrads zusammen. Das Upgrade hat also auch optisch seine Vorzüge. Pedalen muss ich aber immer noch selbst. Es sieht einfach (noch) besser aus.

Für alle welche das Wort Bidon nicht kennen: Bidon = Trinkflasche

MNXMJ84GFBQW

Es gibt 3 Kommentare für diesen Artikel
  1. christian at 22:23

    schnick schnack!

    stinknormale eliteflaschenhalter und eliteflaschen dazu!!!da passt preis vs leistung! 😉 (is nämlich unnormal top!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *