Rennradtussi

Dass ich auf ein schönes Rennrad Outfit viel Wert lege, ist ja kein Geheimnis. Mittlerweile sind meine Sachen sehr gut aufeinander abgestimmt. Bei den Fotos vom Alpen-Challenge musste ich aber schon ein wenig schmunzeln. Sogar die Bidons sind halbtransparent in den Farben des Rennrads.

RennradtussiTrikot: Giordana
Hosen: Assos
Socken: Assos
Schuhe: Sidi
Brille: Uvex
Helm: Uvex
Rennrad: Kuota
Räder: Fulcrum
Gruppe: Shimano
Bidons: Xtreme
Bidonhalter: Xtreme

Jetzt kann/sollte ich mich also getrost auf das Sportliche konzentrieren. Wenn ich trotzdem am Berg einbreche, sieht es zumindest gut aus. Wehe aber, wenn ich ein neues Rennrad kaufe. Dann geht wohl ein Drama los, und die Zubehör und Accessoires Verkäufer reiben sich die Hände. Aber mein Kuota fahre ich sicherlich noch ein Weilchen. Es ist mir halt schon ans Herz gewachsen.

Alle Impressionen vom Alpen-Challenge sind im Bereich Bilder zu finden.

Es gibt 2 Kommentare für diesen Artikel
  1. Scale-Stefan at 12:17

    Genau, wenn man aufgibt wenigstens gutaussehend.  Ich denke aber da wird heut nicht mehr so darauf geachtet. War ja früher beim Motorrad nicht anders, Kombi passend zum Bike. 
    Schöne Bilder hast du in der Galerie.

  2. Tobi at 11:58

    gut aussehen ist wichitg..werf mal einen blick auf capo cycling aus neu seeland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *