Welcher Rennrad Typ bist Du? RennradfahrerInnen für ein Interview gesucht.

Rennradblog.ch wurde für ein Interview zum Thema „Fetischismus Radsport, Ästhetik Rennradbekleidung“ angefragt. Der Hintergrund ist eine Forschungsarbeit, welche Sandra an der Zürcher Hochschule der Künste schreibt.

Natürlich unterstütze ich als „Rennradtussi“ eine solche Arbeit und habe spontan zugesagt. Resultat war ein spannendes Interview rund ums Rennrad Outfit. Welche Kleidung trage ich und warum? Welcher Rennrad Typ spricht mich an? Welche Trikots kaufe ich, und warum gerade diese? Mitgebracht habe ich mein Lieblingstrikot und mein Rennrad Fetischobjekt. Einen Gegenstand also, der für mich beim Rennradfahren das A und O ist, und den ich nicht missen möchte. Dies waren natürlich meine roten Räder.

Sandra sucht für Ihre Forschungsarbeit noch weitere  Probanden, welche sie interviewen darf. Alles was ihr beitragen müsst, sind 15min für ein Interview und ein Foto von Eurem liebsten Rennraddress. Das Interview kann auch telefonisch geführt werden. Füllt folgendes Formular aus, und Sandra meldet sich bei Euch.

Ich möchte an der Forschungsarbeit teilnehmen:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Rennradblog.ch honoriert die Teilnahme am Forschungsprojekt und spendet für jeden entstandenen Kontakt 5 CHF an die Schweizer Sporthilfe.*

*Obergrenze: 100 CHF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *