Runter mit dem Weihnachtsspeck – Rapha Festive 500

Festive 500Nach der Weihnachtsvöllerei ist wieder Training angesagt. Rapha hat sich dazu etwas besonderes ausgedacht: den Rapha Festive 500 Challenge. Wer zwischen dem 23. und 31. Dezember 500km Rennrad fährt, der bekommt einen edlen Aufnäher als Belohnung zugeschickt. Die Dokumentation und Festhaltung der 500km wird den Rennradfahrern überlassen. Besonders originelle Beweisführungen prämiert Rapha mit tollen Preisen aus ihrem Sortiment.

Der Festive 500 Challenge motiviert Rennradfahrer auf der ganzen Welt. Natürlich sind für die einen die Bedingungen etwas erschwerter. Eine Sommerausfahrt in Melbourne ist gegen eine eisige Tour in Norwegen ein Pappenstil. Ganz verrückte spulen die 500km auch auf Schnee ab. Hier ein paar Impressionen vom letzten Jahr.

Ich werde die 500km wohl nicht schaffen. Ausser ich fahr mit dem Rad zur Silvesterfeier. Dann müsste ich wohl bereits heute Nachmittag aufbrechen. Ein paar Kilometer wird es aber bestimmt geben. Morgen soll die Sonne wieder scheinen. Dann packe ich mich warm ein und los geht’s.

Bildquelle: rapha.cc

Es gibt 1 Kommentar für diesen Artikel
  1. Lili at 17:51

    😀 Was für eine geile Idee! Gabs das in diesem Jahr auch wieder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *