Nalini – die Trikots 2013

Die neue Saison steht vor der Tür. Die Schneeschmelze hat begonnen. Zeit also, sich die neue Rennrad Trikotmode anzuschauen. Nachdem ich 2012 von der Nalini Mode nicht gerade begeistert war, bin ich gespannt was der italienische Hersteller dieses Jahr präsentiert.

In der Tat kommen die neuen Trikots frischer und frecher daher. Der Trend zu den Kompressionsshirts ist ungebrochen. Für einen Fahrer mit athletischen Oberkörper ist dies perfekt. Ich lasse besser die Finger davon. Zuerst müsste ich diverse Kilos abspecken und mich mal in einem Fitnesscenter anmelden.

Am besten gefallen mir die Modelle Bao und Cyperus, die keine Kompressionsshirts sind. Das „geschwungene N“ beim Cyperus Trikot ist etwas, was man nicht alle Tage sieht. Dem  Modell Bao verleiht das „Nalini A“, welches sich von der Grundfarbe abhebt, eine spezielle Note. Beide Trikots kommen definitv in die engere Auswahl. Natürlich werde ich aber auch noch die Marken Giordana und Cervo Rosso genau anschauen.

Nalini Cyperus Nalini Bao

Nalini Trikots kauft man am besten Online. Trikotexpress.de hat zum Beispiel eine sehr grosse Auswahl. Zu beachten ist der enge Schnitt. Darum sollte man die Grössentabelle beachten.

Welches ist Dein Trikotfavorit für 2013? Gibt es eine Marke, die ich unbedingt entdecken und darüber schreiben muss?

Bildquelle: trikotexpress.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *