Fertig Schoggiprinz

SchoggiprinzDer eine oder andere mag sich im August und September gefragt haben, warum ich auch unter der Woche so viele Rennradtouren und Rennradreisen machen kann. Ist rennradblog.ch nun plötzlich selbsttragend geworden, oder habe ich im Lotto gewonnen? Leider ist beides nicht der Fall. Ich habe die Zeit zwischen einem Jobwechsel genutzt, um meine Energiespeicher wieder aufzufüllen. Dies geht am besten mit ganz vielen Rennraderlebnissen.

Jetzt ist der Ernst des Lebens zurück, und leider sind auch die Blogeinträge ein wenig spärlicher geworden. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Sobald sich alles ein wenig eingespielt hat, werde ich aber unter der Woche wieder Zeit finden, um einen Beitrag zu schreiben. Trotz kürzerer Tage und Touren, gibt es viel zu testen, berichten und kommentieren.

Zuerst geniesse ich aber das wunderschöne Altweiberwochenende. Es ist Rennradtag, bei stahlblauem Himmel und angenehmen Temperaturen. Ein wenig Schoggiprinz liegt also doch noch drin.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *