Spurcycle Ringer Bell: Eine Klingel fürs Rennrad

Spurcycle Klingel

Martin Kassner aus Dresden hat mich auf ein sehr interessantes Projekt von Spurcycle zur Produktion einer Fahrradklingel aufmerksam gemacht. Dieses Projekt wurde über Crowdfunding finanziert. Das bedeutet, dass viele Personen und Firmen einzelne Beträge zur Verfügung stellen, deren Gesamtheit dann die Investition abdeckt. Das Ziel von Spurcylce war, eine Investitionssumme von 20’000$ zu sammeln. Generiert haben sie über 300’000$!

Spurcycle KlingelEin Rennrad soll ja nicht mit zu vielen Gadgets aufgewertet werden, weil darunter das Gewicht leidet. Viele fahren heutzutage aber mit dem Rennrad zur Arbeit und wühlen sich dabei durch den Stadtverkehr. Damit ist eine Klingel unverzichtbar. Diese sollte diskret und hochwertig sein – wenn möglich ohne Plastik. Dafür klein, massiv, am Lenker montierbar, mit Handschuhen bedienbar und mit einem gut hörbaren Klang.

Martin Kassner hat im bestehnden Markt kein passendes verfügbares Modell gefunden. Dann kündigte Spurcycle bei kickstarter.com eine Rennradklingel an, die anders sein sollte. Die Crowdfinanzierung war erfolgreich vollendet, aber die Fertigung in den USA bereitete Probleme. Diese wurden schliesslich behoben und Martin bekam vor kurzem endlich die neue Klingel geliefert. Martins Lieferung enthielt eine feine schwarze Kiste mit sauber verpackter Klingel, inklusive zwei Flachstahlbändern zur einfachen Montage an verschiedenen Lenkerdurchmessern.

Spurcycle KlingelDie Klingel gibt es neben dem klassischen metallic Look auch mit schwarzer Lackierung. Sie passt also zu den meisten Rennrädern. Die Klingel ist geradezu winzig und überzeugte Martin mit einen lauten und dennoch freundlichen Klang mit sauberen Nachhall. Der Glockenschlegel lässt sich mit Handschuhen einfach bedienen. Alles in allem: perfekt für jeden Rennradfahrer, der sich auf dem Weg zur Arbeit, oder im Stadtverkehr, auch mal den Weg frei klingeln will.

In der Schweiz führt noch kein Rennradgeschäft die Klingel. Sich lohnende Exklusivrechte wären also noch zu haben. Als Dankeschön für meinen Tipp, würde ich mich natürlich auch über eine neue Klingel freuen!

Es gibt 2 Kommentare für diesen Artikel
  1. Velociped at 11:53

    Die schönen Spurcycle-Glocken gibt es jetzt auch in der Schweiz. Im Velociped führen wir sie in raw (silber) und schwarz.
    Wahrlich ein schönes Stück Velotechnik, wäre ja wirklich schade, wenn die den Schwiezer Radlern vorenthalten würde.

  2. Jansen at 13:35

    Hallo ich habe da mal eine frage wo kann man in Deutschland die Klinge kaufen in schwarz ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *