Kilometer um Kilometer

Hauptikon

Langsam kommt nicht nur der Sommer in die Gänge, sondern auch ich. Wenn immer möglich, versuche ich nach der Arbeit eine kleine Runde zu fahren. Das macht viel Spass, da wir seit einem Jahr in einem Rennrad-Eldorado wohnen. Nun soll es am Wochenende auch mal en wenig weiter gehen. Ich habe mir die Ibergeregg vorgenommen. Fürs erste die entspannte Runde über den Raten und am Sihlsee entlang. Wer früh los geht, ist auch zeitig zu Hause. Dann dann noch ein wenig im Garten werkeln, oder auf der Sonnenterrasse die Beine strecken. Eigentlich möchte ich dieses Jahr noch an einem Alpenpass-Event mitfahren. Mal schauen, was es wird. Ob Slow-Up, Challenge oder dann doch das Brevet. Motiviert bin ich auf jeden Fall und ein neues Trikot dazu habe ich auch!

Es gibt 1 Kommentar für diesen Artikel
  1. Felix at 14:13

    Hat bestimmt ne Menge Spaß gemacht. Nun ist der Sommer ja leider wieder vorbei und das Fahren mit dem Rad macht nur noch halb so Spaß..freue mich aber schon auf die nächste Saison!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *